Zum Hauptinhalt springen

Schienentherapie

Schienentherapie bei Craniomandibulärer Dysfunktion

Die Schienentherapie mit transparenten Kunststoff-Schienen beim Zahnarzt kann im Hinblick auf die Funktionalität des Kausystems und in Bezug auf die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) eine Rolle spielen.

Ein wesentlicher Aspekt der gesunden Funktion des Kauapparates ist der optimale Biss (Okklusion) der Zähne des Ober- und Unterkiefers. Darüber hinaus untersuchen wir diesbezüglich auch die Kaumuskulatur und die Funktionalität der Kiefergelenke.

Diagnostik

Die Diagnostik führen wir sowohl manuell als auch mit speziellen Geräten durch. Wir tasten Ihre Kaumuskulatur nach Verspannungen ab und befragen Sie nach Problemen mit den Kiefergelenken.

  • Können Sie Ihren Mund ohne Probleme öffnen?
  • Knacken oder schmerzen Ihre Kiefergelenke?
  • Knirschen Sie (nachts) mit den Zähnen?
  • Sind Ihre Frontzähne bereits geschädigt?

Leistungsspektrum

Unsere Zahnarztpraxis bietet Ihnen das folgende Leistungsspektrum an:

  • Funktionsdiagnostik
  • Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion
  • Schienentherapie